Samstag, 26. September 2015

Auferstehung mit Hut. Christliche Malereien aus Korea.

Auf dem Blog New Liturgical Movement sind seltene koreanische Volksdarstellungen eines Missionars aus der Zeit des Korea-Krieges von einem zweiten Blog weitergereicht worden, der die ironische Frage stellte: "Wie hätte Jesus ausgesehen, wenn er Koreaner gewesen wäre?"


Die Darstellungen in den typischen Volkstrachten sehen jedenfalls unglaublich stark aus, auch wenn sie für uns Europäer ein wenig gewöhnungsbedürftig sind :3


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen