Donnerstag, 21. Juli 2016

Nicht nur Katholen können auf Dauer dogmatisch werden...

... das Gleiche passiert auch bei eingefleischten Fanboys und -girls.
Zum Beispiel sollte man bei Fans der "Legend of Zelda"-Reihe niemals die Bemerkung fallen lassen, dass "Zelda" sein Lieblingsheld sei (der heißt nämlich Link. Zelda ist die Prinzessin, die man regelmäßig retten muss. Warum das Spiel nach ihr und nicht nach dem Held benannt wurde, der sich jedes Mal so schön das Bein ausreißen darf, das wissen sicher nicht einmal mehr die Entwickler. Ist eben die berühmte "Zelda-Logik".)

Dass es beim derzeitigen Pokemon Go (ja, eine Runde geht noch) zu Reibereien zwischen alteingesessenen Fans und denen kommen kann, die zum ersten Mal ein Augmented Reality-Spiel in den Händen halten, zeigt dieses amüsante Video.
SO GET READY FOR EPIC NERD FIGHT.




Wobei...
Kämpfen ist auch nicht die beste Lösung. Wir wissen alle, dass das dauerhaft einen schlechten Eindruck hinterlässt.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen