Montag, 10. Oktober 2016

Denkmal für die Katz



Die Trauer im Internet war groß, als im August Tombili - auch bekannt als "Chill Cat" - in den Katzenhimmel einging. Kurzerhand wurde für die bekannteste Katze Istanbuls ein eigenes Denkmal errichtet. Was natürlich ebenfalls ordentlich für Aufsehen im Netz sorgte und nun ein neues exotisches Touristikziel in der ehemaligen Hauptstadt des Osmanenreiches darstellt.

Wobei - so ganz neu ist das auch wieder nicht. Die Freunde der Literatur - und natürlich exquisite Katzenliebhaber - wissen nämlich, dass Petrarcas Katze in Arquà bei Padua ebenfalls ein eigenes Denkmal hat, das zugleich als Grabmal dient.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen